Aktuelles

Besuch Puschkino in Halle

Veröffentlicht am 19.04.2018

Die Ortsgruppe mal anders.
„ICE AGE im Halleschen PUSCHKINO und der Versuch, auch den Kindern etwas zu bieten. Hat es geklappt?

Am 14.04.2018 trafen sich Mitglieder unserer Ortsgruppe um 15:00 Uhr im PUSCHKINO in Halle.
Wir sahen uns gemeinsam den Familienfilm „ICE AGE 5“an. Wir wollten mit dieser Veranstaltung Familien mit Kindern erreichen. Das hat vorerst nicht geklappt. Im Kinosaal saß kein einziges Kind. Schade!!!!

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren mit der Veranstaltung im Kino zufrieden. Die meisten hätten sich aber lieber den nachfolgenden Film „3 Tage in Quiberon“ über Romy Schneider angesehen.

. . .

Das PUSCHKINO über sich selbst:

„Wir sind Teil einer sehr aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg, versuchen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme zu zeigen. Immer montags präsentieren wir alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm mit unserem „Kinderwagenkino“. Film und Gespräch, das gehört zusammen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino ein. Gut eingeführt ist unsere „Sneak Preview“, ein „Blind Date“ mit einem aktuellen Film eingeleitet vom Kinoquiz mit Keno.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine 30 min Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.“

Zur Website

Artikel teilen:

Teilen Sie den Artikel in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter oder Google+.
Zurück »
Test

Test