Aktuelles

Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier

Veröffentlicht am 07.12.2012

Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier Wie in unserem Veranstaltungsplan bereits angekündigt, laden wir auch in diesem Jahr recht herzlich zu einer Mitgliederversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier ein. Diese findet am 12. Dezember 2012, 16.00 Uhr (Einlass ab 15.20 Uhr) im Maritim Hotel Halle, Riebeckplatz 4, 06110 Halle statt.

Tagesordnung:
Eröffnung /Begrüßung
Bericht über die Arbeit der Ortsgruppe
Aus der Arbeit des Bezirks Halle der IG BCE
Ehrung der anwesenden Jubilare
Diskussion

Ab 17.15 Uhr möchten wir bei einem bunten weihnachtlichen Programm mit Überraschungen für unsere großen und kleinen Gäste einige gemütliche und geruhsame Stunden verbringen. Ihre Kinder oder Enkel sind herzlich willkommen.

Allen Kolleginnen und Kollegen, die nicht an unserer Mitgliederversammlung und Feier teilnehmen können, wünschenj wir bereits heute ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2013.

Zum Artikel »

IG BCE Ortsgruppe unterstützt „Wir helfen“

Veröffentlicht am 07.12.2012

Gerne folgte die Ortsgruppe Halle der IG BCE dem Aufruf des halleschen Eishockeyvereins Saalebulls. Dieser hatte nämlich gebeten, mit Sach- und Geldspenden eine Weihnachtstombola zugunsten des Projekts „Wir helfen“ zu unterstützen.

Tombola-Lose können bei den Heimspielen der Saalebulls bis zum 14. Dezember erworben werden. Die Ausgabe der Gewinne erfolgt während des Spiels am 23.12.2012. Ebenso findet an dem Tag die öffentliche Ziehung der Hauptgewinner statt.

Die von der Ortsgruppe zur Verfügung gestellten Sitzkissen wurden von Bildungsobmann Burkhard Feißel anlässlich des Heimspiels am 09. Dezember übergeben.

Mehr Infos zum Projekt unter www.wirhelfen-mz.de

Zum Artikel »

Mitgliederzeitschrift „Der Pfeil“ – 04/2012

Veröffentlicht am 07.12.2012

Die Mitgliederzeitschrift des Bezirks Halle-Magdeburg erscheint vierteljährlich.

Aktuelle Ausgabe 4/2012 als pdf-Datei herunterladen

Zum Artikel »

Politischer Stammtisch 2012

Veröffentlicht am 14.11.2012

Politischer Stammtisch 2012 (v.l. Burkhard Feißel, Dr. Karamba Diaby, Bodo Bastian, Satenik Roth, Erhard Koppitz)Seit 1985 lebt Dr. Karamba Diaby in Deutschland. Geboren wurde er in Senegal. Dem promovierten Chemiker verschlug es damals eher zufällig zum Chemiestudium nach Halle. Auch Satenik Roth aus Armenien kam vor fast 20 Jahren nach Deutschland – aus Liebe zu ihrem Mann. Beide sind Mitglieder des Ausländerbeirats der Stadt Halle und waren Gäste des Politischen Stammtisches 2012 der Ortgruppe Halle zum Thema Integration.

„Integration als kulturelle, ökonomische, politische und soziale Teilhabe sind die Fundamente einer modernen Integrationspolitik. Leider wird oft nur über das geredet, was nicht funktioniert. Es gibt aber viele gute Beispiele.“ erklärte Karamba Diaby. Wie wichtig Bildung für nachhaltige Integration ist, wurde in der Diskussion schnell klar. Und das wir einen von breiten gesellschaftlichen Schichten getragenen Diskurs führen müssen, um uns gegenseitig besser kennen zu lernen.

Bundespolitische Themen für Diaby, der für die SPD im Wahlkreis 72 (Halle, Kabelsketal, Landsberg und Petersberg) zum nächsten Bundestag kandidiert, sind Rentengerechtigkeit und gut bezahlte Arbeit. Auch zukünftig wird es aus seiner Sicht Regionen in Deutschland geben, die besonders gefördert werden müssen. Deshalb ist ein neuer Solidarpakt notwendig – nicht nur für den Osten des Landes. Mindestlohn, Reduzierung prekärer Beschäftigung und eine ausgewogene Arbeitsmarktpolitik werden auch Schwerpunkte seines Wahlkampfes im nächsten Jahr.

Und ein Chemiker gehört natürlich in die IG BCE. Ab sofort ist er es! Herzlich willkommen!

Zum Artikel »

Ehrung für 75 Jahre IG BCE-Mitgliedschaft

Veröffentlicht am 08.11.2012

Ehrung für 75 Jahre Mitgliedschaft in der IG BCEDer Vorstand der Ortsgruppe Halle gratuliert Walter Biemann recht herzlich zu 75 Jahren Gewerkschaftmitgliedschaft. Im Namen des Bezirks Halle-Magdeburg und der OG Halle überbrachten Danny Mertens, Gisela Göllner und Roswitha Erhard dem Jubilar unsere herzlichen Glückwünsche. Walter Biemann war noch bis vor wenigen Jahren aktiv in die Seniorenarbeit unsrer Ortsgruppe eingebunden.

Zum Artikel »